Cycletrading für DAX & World WKN: 846900 ISIN: DE0008469008 Kürzel: DAX Forum: Indizes User: ConfiUSA

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
12.311,00 PKT
+0,98 %+119,00
27. Sep, 06:40:24 Uhr, Eurex
Kommentare 79
Elli78
Elli78, Gestern 7:21
0

Nur S&P500 ist doch zu einfach gemacht oder? ;) DAX unabhängig analysieren. Erst wenn US öffnet läuft DAX nach

Bei daytrades ja. Langfristig gebe ich confi recht
G
GoldmädchenOrign, Samstag 23:09
0

Nach Hurst gilt das The Principle of Commonality. Das bedeutet, sofern Indices vergleichbare Klassen von handelbaren Titeln haben, sind ihre Bewegungen aneinander gekoppelt. Sprich du kannst von einer ähnlichen Bewegungsforum und sehr ähnlichen Zeitpunkten von ausgeprägten Hochs und Tiefs ausgehen. Ich analysiere meistens nur den SP500 und übertrage das dann auf DJIA und DAX. Bei Euro/USD denke ich gerade über einen heftigen Long nach, den ich vermutlich ziemlich kurzfristig eingehen werde. Gold schaue ich mir die Tage an.

Nur S&P500 ist doch zu einfach gemacht oder? ;) DAX unabhängig analysieren. Erst wenn US öffnet läuft DAX nach
d
delong, Samstag 22:42
0

Nach Hurst gilt das The Principle of Commonality. Das bedeutet, sofern Indices vergleichbare Klassen von handelbaren Titeln haben, sind ihre Bewegungen aneinander gekoppelt. Sprich du kannst von einer ähnlichen Bewegungsforum und sehr ähnlichen Zeitpunkten von ausgeprägten Hochs und Tiefs ausgehen. Ich analysiere meistens nur den SP500 und übertrage das dann auf DJIA und DAX. Bei Euro/USD denke ich gerade über einen heftigen Long nach, den ich vermutlich ziemlich kurzfristig eingehen werde. Gold schaue ich mir die Tage an.

Wie würdest du hebeln in EUR/USD? Gold bin ich gespannt was hier für eine Analyse kommt
ConfiUSA
ConfiUSA, Samstag 18:19
1

Wie schaut’s dann eigentlich beim DOW, etc aus? Erwartest du dort auch neue Tiefstände?

Nach Hurst gilt das The Principle of Commonality. Das bedeutet, sofern Indices vergleichbare Klassen von handelbaren Titeln haben, sind ihre Bewegungen aneinander gekoppelt. Sprich du kannst von einer ähnlichen Bewegungsforum und sehr ähnlichen Zeitpunkten von ausgeprägten Hochs und Tiefs ausgehen. Ich analysiere meistens nur den SP500 und übertrage das dann auf DJIA und DAX. Bei Euro/USD denke ich gerade über einen heftigen Long nach, den ich vermutlich ziemlich kurzfristig eingehen werde. Gold schaue ich mir die Tage an.
R
Reen_PC, Samstag 12:41
0
Wie schaut’s dann eigentlich beim DOW, etc aus? Erwartest du dort auch neue Tiefstände?
R
Reen_PC, Freitag 20:29
0
Besten Dank Confi !!!
Solix
Solix, Freitag 15:56
1
Danke für deine Analyse
ConfiUSA
ConfiUSA, Freitag 14:49
7

Ich gehe davon aus, dass der erste ZigZag abgeschlossen ist oder sehr bald abgeschlossen sein wird. Als nächstes steht demnach wieder eine bullische Bewegung an, welcher eine weitere, längere bearische Bewegung folgt. Länger im Sinn von tiefer als das bisherige Jahrestief. Aber wie das so ist, es existiert auch eine 20% Wahrscheinlichkeit dass es länger "strong long" geht. Ich selbst handle streng nach 3MA, suche aber in der Tendenz die nächsten Monate mehr short trades. Das ändert nichts daran dass ein Großteil der Investitionen bei mir immer(!) long in den MCI World sind.

https://i.ibb.co/tmk53J2/2022-09-23-DE40-Cash-Daily-Review.jpg1 Schauen wir uns als erstes die Qualität der letzten Prognose vom 05.07.2022 an. Auf den Tag genau war das ZigZag nach unten abgeschlossen und die von uns vorhergesehene Long-Bewegung setze ein. Danach kam ebenfalls wie von uns vermutet die lange Short Bewegung mit einem neuen Jahrestief. Nun stellt sich die Frage, wie Tief wird denn das Tief werden. Ich gehe davon aus, dass wir kurzfristig bei ca. 11.9xx stoppen werden. https://i.ibb.co/ZJcm80s/2022-09-23-DE40-Cash-Daily-001.jpg Diese Prognose kommt, aus der im Chart hinterlegten, lila 20-Tage Linie. Die 11600 aus der 18-Monate Linie sind möglich. Langfristig, also im Bereich ab März 2023 plus maximal 18 Monate, sind jedoch deutlich tiefere Kurse zu erwarten. Warum die +18 Monate? Der Hauptzyklus des DAX ist 9 Jahre lang. Diese 8 Jahre bestehen wieder aus 2 x 54-Monate Zyklen und diese 54-Monate Zyklen aus 3x18-Monate Zyklen. Im März/April 2023 ist das Tief des letzten 18-Monate Zyklus vor dem 9 Jahres Tief, 18 Monate später. Ich gehe im Moment davon aus, das die im folgenden gezeigten Tiefs 9500/300 im März/April 2023 erreicht werden: https://i.ibb.co/25ZpZGj/2022-09-23-DE40-Cash-Weekly-001.jpg Wie geht es kurzfristig weiter? Ich vermute das wir im Bereich 11.9xx stoppen, dann zu einer kleinen Gegenbewegung ansetzen. Das „Hoch“ dieser Bewegung sollte sehr früh im Oktober erreicht werden. Danach geht es wieder nach unten bis Mitte/Ende Oktober. Hier wird es eine spürbare Gegenbewegung geben, mit einem Doppeltop Ende-November bis höchstens Mitte-Dezember. Danach geht es steil und schmerzhaft nach unten bis April/Mai 2023. Der Shortmove erfolgt in einem Tripple-ZagZag – das kennt ihr ja schon. Schauen wir zuletzt auf das 3MA System, welches ich selbst seit Jahren entspannt und mit enormen Erfolgsquoten handle: https://i.ibb.co/wMn0tg3/2022-09-23-DE40-Cash-Weekly-3-MA.jpg Wer danach handelt, ist je nach Risikolevel entweder seit 15.600 (Nadaraya-Watson Indicator) oder 14.900 (EMA crossdown) short. Wie man am Ultimate-Oszillator (UOS) sieht, ist für die aktuelle Bewegung nicht mehr viel Platz nach unten. Daher halte ich nach 3MA einen Stop bei irgendwo zwischen 11.900 und 11.200 für sehr wahrscheinlich. Das würde grob zur Aussage des Hurst-Systems passen. Als 3MA Trader bleibe ich weiter short – was aber auch bedeutet, dass ich meine ETF MCI World Käufe bis März 2023 immer weiter erhöhen werden. Meine persönliche Meinung: mit der aktuellen Konstellation kann man durch geschickte mittelfristige Investitionen (long) im Zeitraum fünf bis maximal 8 Jahre) ein sehr großes Vermögen machen. Die Shorttrades sind für mich ein netter Bonus, den ich stark gehebelt (Hebel 54), jedoch nur mit 10% meines Kapitals betreibe.
R
Reen_PC, 16. Sep 18:08
2
Nee Nee. In den anderen Foren findet man doch seine Beiträge nicht mehr. Hier wäre es schon ideal oder Confi verrät uns, wo er seine Analysen sonst postet ;-)
d
delong, 8. Sep 19:30
2

Entschuldige, das Forum bzw. das ganze Asset hier ist voll von russischen Trollen und Putin-Fans. Fühlt sich teilweise an wie zu NAZ.I Zeiten, nur das Adolf nur Wladimir heißt. Die Trolle schreiben was sie wollen und die Masse schweigt. Analysen schreibe ich in anderen Foren, mit Leuten die ich seit Jahren kenne. Hier ist nur noch Funtalk.

Ich würde dir auch das dax Prognose Forum empfehlen. Dort ist zwar daytrading aber ich finde du mit deinen fundamentalen Aussagen und Begründungen passt dort genau hin. Sind dufte Jungs dabei mit echt Erfahrung und netter Ausdrucksweise. Vorallem sehr hilfsbereit. Eine Bereicheung dort mitzulesen für mich.
Elli78
Elli78, 8. Sep 16:51
1

Entschuldige, das Forum bzw. das ganze Asset hier ist voll von russischen Trollen und Putin-Fans. Fühlt sich teilweise an wie zu NAZ.I Zeiten, nur das Adolf nur Wladimir heißt. Die Trolle schreiben was sie wollen und die Masse schweigt. Analysen schreibe ich in anderen Foren, mit Leuten die ich seit Jahren kenne. Hier ist nur noch Funtalk.

Ich kann dir das dax Prognose Forum empfehlen ganz ⬇️ normale Leute keine putin Trolle und Schwurbler
Elli78
Elli78, 8. Sep 14:26
0

Entschuldige, das Forum bzw. das ganze Asset hier ist voll von russischen Trollen und Putin-Fans. Fühlt sich teilweise an wie zu NAZ.I Zeiten, nur das Adolf nur Wladimir heißt. Die Trolle schreiben was sie wollen und die Masse schweigt. Analysen schreibe ich in anderen Foren, mit Leuten die ich seit Jahren kenne. Hier ist nur noch Funtalk.

Muss ich dir leider recht geben. Das hauptforum verkommt total. Trotzdem danke für deine Antwort
ConfiUSA
ConfiUSA, 8. Sep 14:25
0

Hallo confi Würde mich auch über eine neue Analyse freuen 🥰

Entschuldige, das Forum bzw. das ganze Asset hier ist voll von russischen Trollen und Putin-Fans. Fühlt sich teilweise an wie zu NAZ.I Zeiten, nur das Adolf nur Wladimir heißt. Die Trolle schreiben was sie wollen und die Masse schweigt. Analysen schreibe ich in anderen Foren, mit Leuten die ich seit Jahren kenne. Hier ist nur noch Funtalk.
Elli78
Elli78, 6. Sep 9:31
1

Ich gehe davon aus, dass der erste ZigZag abgeschlossen ist oder sehr bald abgeschlossen sein wird. Als nächstes steht demnach wieder eine bullische Bewegung an, welcher eine weitere, längere bearische Bewegung folgt. Länger im Sinn von tiefer als das bisherige Jahrestief. Aber wie das so ist, es existiert auch eine 20% Wahrscheinlichkeit dass es länger "strong long" geht. Ich selbst handle streng nach 3MA, suche aber in der Tendenz die nächsten Monate mehr short trades. Das ändert nichts daran dass ein Großteil der Investitionen bei mir immer(!) long in den MCI World sind.

Hallo confi Würde mich auch über eine neue Analyse freuen 🥰
G
Goldbulle, 27. Aug 22:33
4
Hallo ConfiUSA. Deine letzte Einschätzung zum Dax am 05.07. hat ja voll zugetroffen. Bravo! Wie sieht dein jetziges Setup aus? Ich interessiere mich sehr für deine Swing Strategie. Über ein Update würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße
ConfiUSA
ConfiUSA, 5. Jul 0:14
6
Ich gehe davon aus, dass der erste ZigZag abgeschlossen ist oder sehr bald abgeschlossen sein wird. Als nächstes steht demnach wieder eine bullische Bewegung an, welcher eine weitere, längere bearische Bewegung folgt. Länger im Sinn von tiefer als das bisherige Jahrestief. Aber wie das so ist, es existiert auch eine 20% Wahrscheinlichkeit dass es länger "strong long" geht. Ich selbst handle streng nach 3MA, suche aber in der Tendenz die nächsten Monate mehr short trades. Das ändert nichts daran dass ein Großteil der Investitionen bei mir immer(!) long in den MCI World sind.
Meistdiskutiert
Kommentare
1 UNIPER Hauptdiskussion +21,94 %
2 Das neue Dax Prognose Forum +0,98 %
3 Wonderfi Technologies Inc Hauptforum -3,31 %
4 Nio für normale Kommunikation +0,33 %
5 Trading- und Aktien-Chat
6 VARTA Hauptdiskussion -6,49 %
7 VALNEVA SE Hauptdiskussion -35,41 %
8 Voyager Digital Hauptdiskussion -2,01 %
9 Core One Labs Hauptdiskussion +3,42 %
10 ARMOUR RESIDENTIAL Hauptdiskussion -9,60 %
Alle Diskussionen
Aktien
Kommentare
1 UNIPER Hauptdiskussion +21,94 %
2 Wonderfi Technologies Inc Hauptforum -3,31 %
3 Nio für normale Kommunikation +0,33 %
4 VALNEVA SE Hauptdiskussion -35,41 %
5 VARTA Hauptdiskussion -6,49 %
6 Voyager Digital Hauptdiskussion -2,01 %
7 Core One Labs Hauptdiskussion +3,42 %
8 BYD Hauptdiskussion +2,52 %
9 ARMOUR RESIDENTIAL Hauptdiskussion -9,60 %
10 AMC-Paste & Copy von Caesar1962 und Venus1234568 -15,07 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an DAX
DAX steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt