DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008 Kürzel: DAX

Börse
Deutsche Bank
13.297,50 PKT

+0,34 % +44,64 PKT

Login

Kursdaten

Eröffnung 13.247,500
Vortag 13.252,860
Tageshoch 13.317,000
Tagestief 13.207,000
52 Wochen Hoch 13.796,500
52 Wochen Tief 8.194,500

Stand: 04.12.2020 - 17:50:04 Uhr

Werbung
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VP9ZSC, VP92Q4, VP9786, VA3AFJ, VL5JZ2, VP8TBL. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Community-Beiträge (580182)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

RocketCandle
RocketCandle heute 17:48 Uhr

unfassbar wieviel Geld in den Markt gepumpt wird..

D
Daxibert heute 17:45 Uhr

ja wenns hoch geht musses ja auch wieder runter gehen

Palzwoi
Palzwoi heute 17:44 Uhr

Strong Weekend 🤪

Palzwoi
Palzwoi heute 17:44 Uhr

Begründung Daxi....?

Palzwoi
Palzwoi heute 17:43 Uhr

Ist hochgegangen 👍🏻

D
Daxibert heute 17:43 Uhr

strong short

Sporthamburg2
Sporthamburg2 heute 17:14 Uhr

Egal ob ich Geld verliere oder nicht. Bin jetzt so froh, dass der Brexit in ein paar Tagen gelaufen ist. Kann es gar nicht glauben und habe immer noch Zweifel, ob sie nicht doch irgendwas verlängern.

Sporthamburg2
Sporthamburg2 heute 17:10 Uhr

Sollte noch ein Stück hochgehen gleich.

Palzwoi
Palzwoi heute 15:50 Uhr

Und der DAX auch🎉

Sporthamburg2
Sporthamburg2 heute 15:47 Uhr

Mist, Euro steigt weiter.

Alle Kommentare Neu laden

Neue Kommentare
1 Dax Prognose
2 DAX Hauptdiskussion
3 Corona ist zwar im Einzelfall besonders für Ältere und Vorerkrankte gefährlich.
4 Mittelfristige DAX Prognosen
5 DAX HAUPTDISKUSSION
6 Weltcoronakrise

Technische Analysen

Anzeige

Video: DAX weiter unter 13.300 Punkten
Morning Call vom: 04.12.2020
08:00 Uhr
Video: DAX sackt erneut ab
Morning Call vom: 03.12.2020
08:00 Uhr
ING
Werbung

In DAX investieren

Hebel 7 -fach steigend
17,59 EUR
Faktor 7 x Long VP9ZSC
Hebel 11 -fach steigend
11,93 EUR
Faktor 11 x Long VP92Q4
Hebel 23 -fach steigend
6,41 EUR
Faktor 23 x Long VP9786
Hebel 7 -fach fallend
15,61 EUR
Faktor 7 x Short VA3AFJ
Hebel 11 -fach fallend
10,11 EUR
Faktor 11 x Short VL5JZ2
Hebel 23 -fach fallend
4,57 EUR
Faktor 23 x Short VP8TBL
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VP9ZSC, VP92Q4, VP9786, VA3AFJ, VL5JZ2, VP8TBL. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Top Aktien

Top Wertpapier Perf.
1 Infineon Technologies 2,79 %
2 Daimler 2,27 %
3 SAP 1,67 %
4 BMW 1,40 %
5 Continental 1,30 %
5 Merck -0,56 %
4 MTU Aero Engines -0,76 %
3 Deutsche Boerse -0,82 %
2 Deutsche Post -1,77 %
1 RWE -2,17 %
Flop Wertpapier Perf.

Flop Aktien

Mehr Kurse

Börse Punkte Zeit
Xetra 13.297,50 1607099715 17:35
Lang & Schwarz 13.297,50 1607100616 17:50
Eurex 13.297,50 1607099711 17:35
Deutsche Bank 13.297,50 1607100604 17:50

Realtime / Verzögert

DAX

Der DAX (Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste Aktienindex Deutschlands. In ihm wird die Wertentwicklung der dreißig größten börsennotierten Unternehmen der Bundesrepublik abgebildet. Beim DAX handelt es sich um einen Performanceindex. Das bedeutet, dass etwaige Dividendenzahlungen in die Berechnung mit einbezogen werden. Die Zusammensetzung des DAX wird regelmäßig überprüft, wobei Unternehmensgröße und Streubesitz eine Rolle spielen. So müssen beispielsweise mindestens 10 % der Aktien im Streubesitz sein. Die Wichtung der Unternehmen im DAX erfolgt auf Grundlage ihrer Streubesitzkapitalisierung. Der DAX wurde zuerst am 01.07.1988 bei einem Indexstand von 1163 Punkten berechnet.

Geschichte

Der DAX wurde von der Deutschen Börse ab dem 1. Juli 1988 mit 1163,52 Punkten berechnet. Zum 31. Dezember 1987 betrug die Indexbasis 1.000 Punkte. Weil Anleger sich nicht nur für die aktuelle Wertentwicklung des deutschen Aktienindex interessieren, sondern auch an der Historischen, wurde der DAX  bis 1959 zurückgerechnet. Am 20. Juni 1985 schloss der DAX bei 1.007,18 Punkten und durchbrach erstmals die 1.000-Punkte-Marke.

Jährliche Entwicklung

Die erwähne Rückrechnung des Dax erfolgte  bis 1981 als Performanceindex (mit Dividenden) und bis 1948 als Kursindex (ohne Dividenden).

Das beste Jahr in der Geschichte des DAX war 1949 mit einem Gewinn von 152,13%, gefolgt von 1951 mit einem Gewinn von 115,41% und 1954 mit einem Gewinn von 82,59%. Das schlechteste Jahr war 1948 mit einem Verlust von 87,35%, gefolgt von einem Verlust von 43,94% im Jahr 2002 und einem Verlust von 40,37% im Jahr 2008. Der Zeitraum von 1948 bis 1954 war geprägt von Währungsreformen und Wirtschaftswundern, dem Zeitraum seit 2000 - dem Platzen der Internetblase und der Finanzkrise seit 2007.

Kritik

Im Juli 2018 kritisierte der Fernseh-Nachrichtensender n-tv die Tatsache, dass die Berechnung des DAX mit anderen Indizes wie B. FTSE 100 oder S & P 500 verglichen wurde, was zu Verzerrungen führt. Er ist auf 30 Unternehmen beschränkt und schließt daher die meisten anderen deutschen Aktiengesellschaften nicht ein. Der Performance-Index ist unrealistisch, da er auch die ausgeschütteten Dividenden enthält, die sich stark vom Preisindex unterscheiden.

DAX Indikation

Als Indikation wird der angenommene oder erwarte erste Kurs nach Beginn des neuen Börsentages bezeichnet. Die Indikation stellt also den Wert dar, welcher angenommen und näherungsweise berechnet werden kann.

Einflussfaktoren

Da viele Faktoren den ersten Marktpreis des Tages beeinflussen, kann er nur annähernd berechnet werden. Die Hauptauswirkung ergibt sich aus dem Schlusskurs des Vortages und dem Prozess des Nachthandels. Darüber hinaus sind Preisänderungen an später geschlossenen Börsen ein wichtiger Faktor. Daher wird die Entwicklung der Börse, die später in den USA schließt, die Anzeige an der deutschen Börse am nächsten Handelstag beeinflussen. Politische Ereignisse nach dem Handelsschluss und marktspezifische Nachrichten haben einen erheblichen Einfluss auf den Handelspreis bei Marktöffnung.

Basierend auf der Stärke des Preissignals und seiner Richtungsbewegung können Annahmen über den ersten Preis eines neuen Handelstages getroffen werden. Die Anweisungen für den Aktienindex werden innerhalb eines bestimmten Zeitraums veröffentlicht und können von allen Anlegern kostenlos verwendet werden.

AGs im DAX

Nach aktuellem Stand von Ende Dezember 2019 befinden sich im DAX unter anderem folgende Aktiengesellschaften (sortiert nach Gewichtung, dazu gleich mehr; Angaben ohne Gewähr):

  1. SAP (Gewichtung: 10,31%)
  2. Linde (9,80%)
  3. Allianz (8,70%)
  4. Siemens (8,49%)
  5. Bayer (6,32%)
  6. BASF (5,91%)
  7. Adidas (4,99%)
  8. Deutsche Telekom (4,52%)
  9. Daimler (3,97%)
  10. Münchener Rück (3,59%)